Jan Bühlmann hat die Qual der Wahl

So schnell kanns gehen: Bei einem Wettbewerb mitmachen und schon hat man ein Valentinsdate in Luzern mit Mister Schweiz Jan Bühlmann auf sicher. Von sich überzeugen konnte von den vier Gewinnerinnen aber nur eine.

Drucken
Teilen
Jan Bühlmann mit Gewinnerin Flavia Padrutt. (Bild: tilllate.com)

Jan Bühlmann mit Gewinnerin Flavia Padrutt. (Bild: tilllate.com)

Eigentlich ist Mister Schweiz Jan Bühlamm ja in festen Händen. Seine norwegische Freundin Hanne weilte aber am Valentinstag im Ausland und so genoss der Luzerner den Tag der Liebenden bei einem romantischen Nachtessen in Begleitung. Rund 150 Frauen hatten sich für ein Date mit Bühlmann bei einem Wettbewerb von SBB Railaway beworben. Vier auserwählte Damen durften schliesslich den Mister Schweiz auf das Valentins-Schiff auf dem Vierwaldstättersee begleiten.

«Aufregendster Valentinstag überhaupt»

Jan Bühlmann mit Gewinnerin Flavia Padrutt. (Bild: tilllate.com)

Jan Bühlmann mit Gewinnerin Flavia Padrutt. (Bild: tilllate.com)

Beim Nachtessen ging es aber nicht nur um interessante Gespräche. Nach jedem Gang musste sich Jan Bühlmann von einer Dame verabschieden. «Am liebsten hätte ich alle vier bis zum Schluss behalten, da die Chemie stimmte und wir viel Spass hatten», sagt Bühlmann. Trotzdem musste er sich schliesslich entscheiden: Die Siegerin heisst Flavia Padrutt und kommt aus Köniz. Die 27-jährige Reiseexpertin überzeugte den Beau mit «ihrer offenen Art, witzigen Antworten und sympathischem Auftreten». Auch die Bernerin war von Bühlmann begeistert: «Das war definitiv mein aufregendster Valentinstag überhaupt».

pd/bep