Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Jogger in Sursee mit Messer bedroht – Polizei sucht Zeugen und das Opfer

Auf der Seestrasse in Sursee ist am Sonntagmorgen ein unbekannter Jogger von zwei Männern mit einem Messer bedroht worden. Die mutmasslichen Täter konnten festgenommen werden. Die Polizei bittet den Jogger, sich zu melden.
Roger Rüegger

Zwei Männer sollen in Sursee einen unbekannten Jogger mit einem Messer bedroht haben. Der Vorfall ereignete sich laut einer Mitteilung der Luzerner Staatsanwaltschaft am Sonntagmorgen auf der Seestrasse.

Der Sportler hat einer Passantin im Vorbeigehen erzählt, dass er soeben von zwei Personen mit einem Messer bedroht worden sei. Die Männer hätten Bargeld von ihm gefordert.

Mutmassliche Täter haben auch Velos gestohlen

Die Passantin meldete den Vorfall der Polizei. Zwei mutmassliche Täter konnten vor Ort festgenommen werden. Einer der Männer ist laut der Mitteilung geständig. Ausserdem sagte er aus, dass sie auf der Strecke zwischen Emmenbrücke-Nottwil-Oberkirch-Sursee zwei Kindervelos gestohlen haben. Die beiden Täter sind 15 und 18 Jahre alt und stammen aus der Schweiz.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Jogger und die Besitzer der Fahrräder, welche von den Tätern entwendet wurden. Hinweise bitte direkt an die Telefonnummer 041 248 81 17.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.