Meggen: Josef Scherer tritt nicht mehr an

Der dienstälteste Megger Gemeinderat wird auf Ende der laufenden Amtszeit zurücktreten und somit an den Wahlen vom Frühling 2020 nicht mehr teilnehmen

Drucken
Teilen

Wie einer Medienmitteilung zu entnehmen ist, will Josef Scherer (Bild) nach 16 Jahren im Gremium jüngeren Kräften Platz machen. Diesen Entschluss habe der 57-Jährige bereits vor längerer Zeit gefasst; jetzt sei es an der Zeit, ihn öffentlich zu machen. Scherer ist im Gemeinderat für die Bereiche Umwelt, Energie und Sicherheit Weinbau zuständig.

Die vier weiteren Exekutivmitglieder – Gemeindepräsident Urs Brücker (GLP), Gemeindeammann Hans Peter Hürlimann (FDP), Gemeinderätin Carmen Holdener (CVP) und Gemeinderat Olivier Class (FDP) – stellen sich gemäss der Medienmitteilung für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung. (cpm)