Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

JOSEF SCHWEGLER: BBZ Willisau: Der Prorektor darf bleiben

Die Freistellung des Prorektors des Berufsbildungszentrums Willisau hat für Diskussionen gesorgt. Um die Kontinuität an der Schule zu gewährleisten, hat die Regierung nun interveniert.
BBZW-Prorektor Josef Schwegler vor dem Schulgebäude. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

BBZW-Prorektor Josef Schwegler vor dem Schulgebäude. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung (DBW) ist in Absprache sei der Departementsleitung übereingekommen, dass Josef Schwegler auch im nächsten Schuljahr Prorektor am Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik Willisau (BBZW)bleibt, wie es in einer Mitteilung des Regierungsrats heisst. Auch die vakante Position des Prorektors im gewerblichen Bereich solle wieder besetzt werden. Der Grund: «Damit wird die Kontinuität des Schulbetriebs gewährleistet und der Fokus kann wieder auf den Unterricht gerichtet werden.»

«Destabilisierung» befürchtet
Die angekündigte Umgestaltung des Arbeitsverhältnisses von Prorektor Josef Schwegler per 1. August 2010 hatte am BBZW und in Teilen der Öffentlichkeit Unverständnis ausgelöst und für Proteste gesorgt. Nachdem mehrere Fachbereichsleitende am Standort Willisau ihre Funktion niedergelegt haben, habe die Gefahr bestanden, dass es zu einer «Destabilisierung der Schule und zum Verlust von wichtigem Know-how» kommt, wie es weiter heisst.

Die in der Zwischenzeit geführten Gespräche liessen darauf schliessen, dass am BBZW mit seinen drei Standorten Willisau, Sursee und Emmen Führungs- und Kommunikationsprobleme bestehen. Eine externe Fachperson soll die Situation nun in den kommenden Wochen analysieren und zuhanden der Departementsleitung die zu treffenden Optimierungsmassnahmen vorschlagen.

Die getroffene Vereinbarung und die eingeleitete Analyse zur Lösung der erkannten Probleme würden von «allen Beteiligten» begrüsst. Diese seien überzeugt, dass die Qualität des Schulbetriebs «kurz- und mittelfristig» gewährleistet werden könne.

scd

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.