Jürg Meyer neu Mitglied des Spitalrats der Luzerner Psychiatrie

Der Luzerner Regierungsrat hat den Spitalrat der Luzerner Psychiatrie (Lups) für die neue, 2020 beginnende Amtsdauer, gewählt. Der Willisauer Unternehmer Hans Schärli bleibt Präsident, neu ins Gremium gewählt wurde alt Kantonsrat und Ingenieur Jürg Meyer.

Drucken
Teilen
Jürg Meyer (Bild: PD)

Jürg Meyer (Bild: PD)

(sda)

Der 1955 geborene Meyer ist Verwaltungsrat und stellvertretender Direktor der Ingenieurunternehmung Holinger AG, wie die Staatskanzlei am Mittwoch mitteilte. Er ersetzt Urs-Peter Müller.

Die weiteren Spitalratsmitglieder wurden im Amt bestätigt. Neben Schärli sind dies der Altdorfer Unternehmer Bruno Baumann, Dora Bremgartner aus Ettiswil, früher Pflegeleiterin im Kantonsspital Sursee, die Obwaldner Regierungsrätin Maya Büchi-Kaiser, der Luzerner Hausarzt Bernhard Studer, der Obwaldner alt Regierungsrat Hans Wallimann und die Oberarther Psychiatrieärztin Christine von Wahlde-Burmeister.