Jugendmusiker aus dem Kanton Luzern feiern in Burgdorf

Das Jugendblasorchester Luzern konnte sich in der Höchstklasse Harmonie über eine Goldmedaille freuen.

Merken
Drucken
Teilen
Das Jugendblasorchester Luzern, fotografiert im KKL Luzern. (Bild: Manuela Jans-Koch, 20. Mai 2018)

Das Jugendblasorchester Luzern, fotografiert im KKL Luzern. (Bild: Manuela Jans-Koch, 20. Mai 2018)

(io) Am 17. Schweizer Jugendmusikfest, welches am vergangenen Wochenende in Burgdorf stattfand, nahmen zahlreiche Jugendmusikvereine aus der Zentralschweiz teil.

Mehrere Formationen konnten dabei Erfolge feiern. Das Jugendblasorchester Luzern konnte in der Harmonie Höchstklasse den 2. Rang belegen und wurde mit «Gold» für die herausragende Leistung ausgezeichnet. In der Kategorie Harmonie Unterstufe konnte sich die Jugendmusik Seegemeinden (Weggis, Vitznau, Greppen) gar den 1. Rang erspielen.