Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Junge CVP Luzern will Sozialdetektive

Zweimal Nein und einmal Ja: Die junge CVP (JCVP) des Kantons Luzern hat kürzlich an der Generalversammlung in Sursee ihre Parolen für die nationalen Abstimmungen vom 25. November gefasst.

Das Nein zur Selbstbestimmungsinitiative war dabei laut Mitteilung einstimmig. Auch die Hornkuhinitiative wird von der JCVP abgelehnt. Die Ja-Parole gab die Jungpartei zum Sozialdetektivreferendum heraus. Zudem wurden neue Mitglieder in den Vorstand gewählt: Unter anderem wurde Ramona Thalmann-Hüsler zur Vizepräsidentin erkoren und Präsident Elias Meier in seinem Amt bestätigt.

uus

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.