Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Junge Grüne des Kantons Luzern nominieren Spitzenkandidaturen

An ihrer Mitgliederversammlung vom 7. Dezember haben die Jungen Grünen Kanton Luzern ihre Spitzenkandidaturen bekannt gegeben. In den Wahlkreisen Luzern Stadt, Luzern Land, Hochdorf und Sursee treten sie mit einer eigenen Liste an.
Sie wollen die politische Landschaft in Luzern verändern: Jona Studhalter, Michelle Meyer, Jonas Heeb und Remy Lipp (v.l.) (Bild: Junge Grüne Kanton Luzern)

Sie wollen die politische Landschaft in Luzern verändern: Jona Studhalter, Michelle Meyer, Jonas Heeb und Remy Lipp (v.l.) (Bild: Junge Grüne Kanton Luzern)

Die Jungen Grünen Kanton Luzern wollen zwei Sitze im Kantonsrat. Für die Wahlen im kommenden März treten sie daher mit vier eigenen Listen in den verschiedenen Wahlkreisen an. Die Spitzenkandidaten sind dabei Jona Studhalter (Luzern Stadt), Jonas Heeb (Luzern Land), Michelle Meyer (Hochdorf) und Remy Lipp (Sursee). «Wir wollen nicht nur den jungen linken Sitz in der Stadt zurückholen, sondern auch einen jungen linken Sitz auf dem Land erobern», gibt sich Co-Präsident Jona Studhalter kämpferisch. Die Kantonsratswahlen finden am 31. März 2019 statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.