Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Junge SVP sagt fünfmal Nein

Der Vorstand der Jungen SVP Kanton Luzern hat die Parolen für die Abstimmungen vom 23. September gefasst.

Die Junge SVP des Kantons Luzern hat sich fünfmal für die Nein-Parole entschieden. So sagt sie Nein zu den kantonalen Volksinitiativen «Bildungsqualität sichern im Kanton Luzern» und «Vorwärts mit dem öffentlichen Verkehr». Auch der Bundesbeschluss über die Velowege wird von der JSVP verworfen. Zur «Fair-Food»- und Ernährungssouveränitätsinitiative sagt die Partei einstimmig Nein. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.