JUSTIZ: Gemeinde Eich schafft Friedensrichter ab

Ab 2011 ist die Gemeinde Eich dem Bezirksgericht in Willisau angeschlossen. Daher hat Eich ab 2011 keinen eigenen Friedensrichter mehr.

Drucken
Teilen
Die Gemeinde Eich am Sempachersee. (Archivbild Neue LZ)

Die Gemeinde Eich am Sempachersee. (Archivbild Neue LZ)

Die Friedensrichterin des Bezirksgerichtes in Willisau ist Sandra Bättig Rölli, wie die Gemeinde Eich in einer Mitteilung schreibt. Das Amt des Eicher Friedensrichters, das Stefan Dettwiler derzeit inne hat, wird per 1. Januar 2011 aufgelöst. Die Auflösung des Eicher Friedensrichteramtes geschieht im Rahmen der neuen Gerichtsorganisation, die vom Luzerner Kantonsrat beschlossen worden ist.

Robinien werden gefällt
Im Dezember werden auf der Autobahn A2 im Bereich Seemattenbrücke bis Tunnel Eich die Robinien-Bäume im Mittelstreifen gefällt. Die Arbeit wird zwischen 20.00 und 05.00 Uhr durchgeführt. Der Verkehr wird zu dieser Zeit beidseitig einspurig geführt. Die 50 wild gewachsenen Robinien stellen wegen ihrer Grösse eine Gefahr für Verkehrsteilnehmende dar, die von der Fahrbahn geraten. Zudem wachsen die Wurzeln der Robinien in die Wasserleitungen und beschädigen das Leitungssystem.

pd/das