«Kaffeekranz» im Himmelrich öffnet am Samstag erstmals

Am 30. November 2019 findet die Neueröffnung des Lokals «Kaffeekranz» im Himmelrich 3 in Luzern statt.

Iris Wespi
Hören
Drucken
Teilen
Florian Junker (links) und Patrick Lüthold an ihrer Kaffeemaschine.

Florian Junker (links) und Patrick Lüthold an ihrer Kaffeemaschine.

Bilder: PD

Sie sind die Gründer der mobilen Kaffeebars auf drei Rädern, die jeweils in der Unterführung des Luzerner Bahnhofs unterwegs sind. Nun eröffnen Patrick Lüthold und Florian Junker ihr erstes Lokal, das «Kaffeekranz» im Luzerner Himmelrich. Den beiden ist wichtig, dass sich die Kundschaft auf eine vielseitige Auswahl an Getränken und Leckereien freuen kann. «Unser Kern ist selbstverständlich der Kaffee», erläutert Patrick Lüthold, «wir wollen unseren Gästen ein neues Kaffeeerlebnis bieten.»

Den Kaffee werden sie gleich vor Ort rösten. «Man findet kaum eine Kaffeebar oder ein Restaurant, das verschiedene Spezialitätenkaffees zur Auswahl bietet», erzählt Florian Junker.

In der neuen Kaffeebar haben bis zu 40 Gäste Platz. Die beiden Männer haben ihr Angebot in drei Säulen eingeteilt: Erstens die Gastronomie, die über den Kaffeegenuss hinausgeht und eine rein biologische Weinkarte mit über 40 Positionen beinhaltet. Zweitens die Kaffeerösterei und drittens Barista-Hardware. Man kann zahlreiche gebrauchte und neue Produkte zur Herstellung von Kaffee erwerben. «Wir freuen uns riesig, dass wir endlich unsere Tore öffnen können», sagt Lüthold. Die Eröffnungsfeier findet am Samstag, 30. November 2019, im Himmelrich 3 statt.

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen
Dienstag: 09:00-22:00
Mittwoch: 09:00-22:00
Donnerstag: 09:00-00:30
Freitag: 09:00-00:30
Samstag: 09:00-00:30
Sonntag: 09:00-18:00

Mehr zum Thema