KALTBAD: Spatenstich für neuen Rigi-Bahnhof

Die Rigi Bahnen AG haben mit dem Bau der neuen Station auf Rigi Kaltbad begonnen. Der Neubau, der bis Anfang 2015 erstellt wird, wird nach mehrjähriger Bauzeit die Umgestaltung von Rigi Kaltbad abschliessen.

Drucken
Teilen
Spatenstich am 12. Mai auf Rigi Kaltbach (Bild: PD)

Spatenstich am 12. Mai auf Rigi Kaltbach (Bild: PD)

Die Holzstruktur prägt die Architektur der Bahnstation Rigi Kaltbad. (Bild: Strüby Konzept AG)

Die Holzstruktur prägt die Architektur der Bahnstation Rigi Kaltbad. (Bild: Strüby Konzept AG)

2012 waren auf dem auf 1450 Meter über Meer gelegenen Ort ein neues Hotel, ein Dorfladen sowie das Mineralbad eröffnet worden. Die Rigi Bahnen seien überzeugt, mit dem neuen Stationsgebäude eine bessere Infrastruktur bereitzustellen und die Belebung von Rigi Kaltbad zu fördern, teilte das Bahnunternehmen mit. Das neue Stationsgebäude ist eingeschossig und wird in Holzsystembauweise gebaut. Verwendet wird nach Angaben der Rigi Bahnen 110 Kubikmeter Holz aus dem Kanton Schwyz. Wegen Einsprachen mussten die Rigi Bahnen das ursprüngliche Projekt verkleinern.

sda

Spatenstich am 12. Mai auf Rigi Kaltbach (Bild: PD)

Spatenstich am 12. Mai auf Rigi Kaltbach (Bild: PD)

So soll das neue Stationsgebäude auf Rigi Kaltbad dereinst aussehen. (Bild: Strüby Konzept AG)

So soll das neue Stationsgebäude auf Rigi Kaltbad dereinst aussehen. (Bild: Strüby Konzept AG)