KAMPAGNE: Berühmtester Werbetruck macht Halt in Luzern

Zum ersten Mal seit fünf Jahren bringt der Weihnachtstruck von Coca-Cola amerikanische Weihnachten in die Schweiz. Der Getränkehersteller verspricht dabei, am Sonntag im Verkehrshaus und beim Hotel Schweizerhof mit Überraschungen aufzuwarten.

Drucken
Teilen
Laut Coca-Cola steht der Weihnachtstruck für «Licht, Wärme und Geborgenheit» -- also für Weihnachten. (Bild: PD)

Laut Coca-Cola steht der Weihnachtstruck für «Licht, Wärme und Geborgenheit» -- also für Weihnachten. (Bild: PD)

Das wohl bekannteste motorisierte Weihnachtsfahrzeug der Welt tourt erstmals seit 2009 wieder durch die Schweiz. Der hell erleuchtete US-Truck mit der Modellbezeichnung «Kenworth W900», besser bekannt als «Coca-Cola Weihnachtstruck» macht dabei am Sonntag auch Halt in Luzern: Er ist um 11 bis 16.30 Uhr im ticketpflichtigen Bereich des Verkehrshauses und von 18 bis 21 Uhr beim Hotel Schweizerhof parkiert.

Der Coca-Cola Werbetruck hat seine Wurzeln in den USA, wo er vom grössten Getränkehersteller der Welt 1995 erstmals in einer Weihnachtskampagne eingesetzt wurde. Mit dabei ist jeweils auch der pausbäckige, Geschenke verteilende Santa Claus, der 1931 gezeichnet, und nach Angaben von Coca-Cola dem Vorbild eines pensionierten Verkaufsfahrers der Firma nachempfunden wurde.

pd/uus