KANTON LUZERN: 1700 neue Studenten an der Hochschule

Rund 1700 Frauen und Männer haben am Montag an der Hochschule Luzern ihren ersten Studientag gehabt.

Drucken
Teilen

Am Montag hat für rund 1700 Personen das Studentenleben an der Hochschule Luzern begonnen. Wie es in einer Mitteilung der Hochschule heisst, sind dies 21 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Von den 1700 neuen Studenten starten 1420 mit einem Bachelor-Studium an einer der fünf Teilschulen (Technik & Architektur, Wirtschaft, Soziale Arbeit, Design & Kunst und Musik). Rund 280 Studierende haben sich laut Mitteilung für ein weiterführendes Master-Studium entschieden.

Den grössten Zuwachs an Bachelor-Studierenden verzeichnen die Bereiche Wirtschaft und Ingenieurwissenschaften. Von den rund 4430 Studierenden sind 59 Prozent Männer und 41 Prozent Frauen. Offiziell begrüsst werden die Erstsemester am
Mittwoch, 23. September, um 17 Uhr im KKL Luzern.

ana