KANTON LUZERN: Befragung: Luzern ist ein guter Wohnkanton

Luzerner leben gern in ihrem Kanton – dies hat eine Befragung von Luzern Statistik ergeben. Minuspunkte erhält in erster Linie der Verkehr.

Merken
Drucken
Teilen
Grafik zur Zufriedenheit der Einwohner im Kanton Luzern. (Grafik Lustat)

Grafik zur Zufriedenheit der Einwohner im Kanton Luzern. (Grafik Lustat)

Die Einwohnerbefragung 2009 von Luzern Statistik (Lustat) zeigt, dass gut neun von zehn Einwohnern gerne im Kanton Luzern leben. Insgesamt geben 94 Prozent der Befragten auf die Frage «Wie gerne leben Sie im Kanton Luzern?» die Noten 7 bis 10 auf einer Skala von 1 bis 10 ab. Die Einwohner mögen besonders «die schöne Region», beziehungsweise «die schöne Stadt».

Gute Verkehrsanbindung, zuviel Verkehr
Zwar schätzen viele Bewohner des Kantons Luzern die gute Verkehrsanbindung, dennoch ist der Verkehr in ihren Augen das grösste Problem des Kantons Luzern. Die Verkehrsbelastung, das öffentliche Parkplatzangebot und die Situation der Velofahrern werden laut Lustat hauptsächlich bemängelt.

Äusserst zufrieden sei die Luzerner Bevölkerung mit den Dienstleistungen im Gesundheitsbereich, heisst es weiter. 9 von 10 Luzernern geben jeweils an, mit der Qualität zufrieden zu sein. Weniger glücklich sind die Einwohner mit den Unterstützungsleistungen für Familien mit Kindern. Und auch die Polizeipräsenz wird von gut einem Drittel der Bevölkerung als nicht angemessen eingeschätzt.

Repräsentative Zufallsstichprobe
In der Einwohnerbefragung 2009 wurden rund 4000 Personen telefonisch befragt. Die Befragung fand laut Lustat in den Monaten Oktober bis Dezember 2009 statt, die Teilnahme war freiwillig. Die Grundlage für die repräsentative Zufallsstichprobe bildete die ständige Wohnbevölkerung des Kantons Luzern ab 15 Jahren.

ana