KANTON LUZERN: Brand in Gettnauer Industriebetrieb

Am Freitagabend hat es in einem Industriebetrieb in Gettnau gebrannt. Wie es zu dem Brand kam, wird derzeit ermittelt.

Drucken
Teilen

Gegen 22.10 Uhr erhielt die Luzerner Polizei den Alarm einer Brandmeldeanlage. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, hat es in der Produktionshalle der Industriefirma stark geraucht. Das Feuer kam aus einem Einbrennofen. Die ausgerückte Feuerwehr brachte den brand schnell unter Kontrolle und löschte ihn.

Die Brandursache ist zurzeit noch nicht bekannt und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Sachschaden dürfte gemäss Luzerner Polizei beträchtlich sein. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz standen 80 Angehörige der Feuerwehren Gettnau, Willisau und der Chemiewehr Emmen.

pd/nop