KANTON LUZERN: Bruno Schmid wird Luzerner CVP-Fraktionschef

Die CVP-Fraktion des Kantons Luzern hat Bruno Schmid aus Flühli als neuen Fraktionschef gewählt. Zu seiner Seite stehen gleich zwei Vizepräsidenten.

Drucken
Teilen
Bruno Schmid ist neuer Fraktionschef der CVP des Kantons Luzern. (Bild pd)

Bruno Schmid ist neuer Fraktionschef der CVP des Kantons Luzern. (Bild pd)

Die CVP-Fraktion des Kantons Luzern hat an ihrer Sitzung vom Mittwoch, 28. Oktober, den 49-jährigen Bruno Schmid aus Flühli als neuen Fraktionschef gewählt, teilt die Partei mit. Er tritt die Nachfolge von Guido Graf an. Schmid absolvierte nach seiner Ausbildung zum eidgenössisch diplomierten Förster ein Nachdiplomstudium zum Betriebswirtschafter. Seit 2008 arbeitet er als Geschäftsführer von Regioher. Bruno Schmid ist seit 1995 im Kantonsrat und zurzeit Mitglied der Planungs- und Finanzkommission.

Die Fraktion hat ausserdem zwei neue Vizepräsidien gewählt: Die Stadtluzernerin Andrea Gmür-Schönenberger und den Willisauer Ludwig Peyer. Sie folgen auf Marlis Roos Willi (Menznau) und Patrick Meier (Root).

ana