Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KANTON LUZERN: Drogendealer in Emmenbrücke verhaftet

Die Luzerner Polizei hat am vergangenen Montag in Emmenbrücke einen mutmasslichen Drogendealer verhaftet. In seinem Hotelzimmer fanden die Beamten Vorräte an Heroin und Kokain sowie mehrere tausend Franken.
Eine Heroinspritze. (Bild: Archiv Neue LZ)

Eine Heroinspritze. (Bild: Archiv Neue LZ)

Die Polizei verhaftete den mutmasslichen Dealer am frühen Nachmittag des 6. März an der Rüeggisingerstrasse in Emmenbrücke. Zuvor wurde der 21-Jährige dabei beobachtet, wie er Betäubungsmittel an zwei Personen verkaufte. Daraufhin durchsuchten Polizeibeamte sein Hotelzimmer und fanden über 100 Gramm Heroin, 50 Gramm Kokain sowie Streckmittel und mehrere tausend Franken.

Der 21-Jährige befindet sich derzeit in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Montag mit. Er müsse sich nun vor der Staatsanwaltschaft Emmen verantworten.

pd/mbo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.