Kanton Luzern fokussiert stärker auf Chancengleichheit von Mädchen und Buben

Der Kanton Luzern will Massnahmen treffen, um Mädchen und Buben die gleichen Chancen zu bieten. Primär geht es um den Abbau von Stereotypen und das Aufbrechen von Rollenbildern.

Drucken
Teilen

(pd/avd) Der Kanton Luzern fokussiert sich in den nächsten vier Jahren mit einem Programm über alle Departemente hinweg auf den Themenschwerpunkt «Chancengerechtigkeit von Mädchen und Buben fördern – Stereotype abbauen und Rollenbilder aufbrechen», wie es in einer Mitteilung heisst. Dazu sollen Massnahmen erarbeitet werden.