KANTON LUZERN: Harry Sivec ist kantonaler Informationschef

Harry Sivec hat viel Erfahrung im Bereich der Informationstätigkeit und wird ab 1. Januar Informationschef des Kantons Luzern.

Drucken
Teilen
Harry Sivec. (Bild pd)

Harry Sivec. (Bild pd)

Harry Sivec war zuletzt während zehn Jahren Kommunikationschef und Direktionsmitglied der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit im Departement für auswärtige Angelegenheiten in Bern, heisst es in einer Mitteilung der Staatskanzlei Luzern. Ab 1. Januar 2010 wird er Informationschef des Kantons Luzern.

Zuvor war er Pressechef des Flughafens Zürich, Kommunikationschef der Fundes Stiftung mit Sitz in Bogotá, Kolumbien und Mediensprecher der Caritas Schweiz in Luzern. Sein beruflicher Werdegang habe ihm ihm tiefe Einblicke in die Mechanismen der lokalen, kantonalen und eidgenössischen Verwaltung verschafft, heisst es in der Mitteilung. Sivec hat ausgeprägte Erfahrungen bei der Entwicklung von Kommunikationsstrategien, bei der Organisation von Events, beim Aufbau und Unterhalt von Internetsites und in der Krisenkommunikation.

Sivec ist 50-jährig, verheiratet und Vater von drei Kindern.

ana