KANTON LUZERN: Markus Dürr übergibt sein Amt an Guido Graf

Am Dienstag übergibt der scheidende Luzerner Gesundheits- und Sozialdirektor Markus Dürr die Leitung des Departements offiziell an seinen Nachfolger Guido Graf.

Drucken
Teilen
Markus Dürr (links) bei der Stabsübergabe an Guido Graf. (Bild pd)

Markus Dürr (links) bei der Stabsübergabe an Guido Graf. (Bild pd)

Die Stabsübergabe von Sozialdirektor Markus Dürr an Guido Graf erfolgt am Dienstag, 22. Dezember, in einem feierlichen Akt, an dem das Kader sowie die Stabsmitarbeitenden dem neuen Chef vorgestellt werden.

In einer Medienmitteilung vom Gesunheits- und Sozialdepartement wird Markus Dürr folgendermassen zitiert: «Eine Stabsübergabe in der Politik ist im Gegensatz zum Sport ein symbolischer Akt. Aber die Anforderungen an deren Erfolg sind dieselben: Sie sollte Hand in Hand geschehen und im Wissen, dass nur das Team gewinnen kann. Das erfordert Verständnis, Entgegenkommen und den Willen beider Seiten zum Lauf auf ein gemeinsames Ziel hin.»

Regierungsrat Guido Graf wird seine Arbeit am 4. Januar 2010 aufnehmen. Im Sommer wird er zur künftigen strategischen Ausrichtung seiner Gesundheits- und Sozialpolitik Stellung nehmen.

ana