KANTON LUZERN: Neuer Präsident der Sportkommission

Der Regierungsrat hat Patrick Meier aus Root zum neuen Präsidenten der Kantonalen Sportkommission gewählt. Er löst auf den 1. Januar 2010 Alex Haggenmüller ab.

Drucken
Teilen
Patrick Meier. (Archivbild Esther Michel/Neue LZ)

Patrick Meier. (Archivbild Esther Michel/Neue LZ)

Patrick Meier aus Root ist vom Luzerner Regierungsrat zum neuen Präsidenten der Kantonalen Sportkommission gewählt worden. Wie die Dienststelle Hochschulen Kultur und Sport mitteilt, löst der Sekundarlehrer und CVP-Kantonsrat auf den 1. Januar 2010 Alex Haggenmüller ab. Haggenmüssler hat seit 2006 die Kommission aufgebaut und in Sportkreisen etabliert.

Patrick Meier ist bereits Mitglied der Sportkommission und bringt breite Erfahrung aus dem Sport- Schul- und Politikbereich mit.

Dieter Hässig in Sportkommission
Der Horwer Dieter Hässig wurde zudem vom Regierungsrat zum neuen Sportkommissions-Mitglied gewählt. Er war von 1994 bis 2001 des Leichtathletikverbandes LU/OW/NW/UR und ist in mehreren weiteren Sportvereinen in verschiedenen Funktionen tätig.

Die Kantonale Sportkommission arbeitet laut Mitteilung eng mit dem Bildungs- und Kulturdepartement und der Abteilung Sportförderung zusammen. Sie pflegt unter anderem Kontakt mit den Gemeinden und Schulen, dem kantonalen Sportverband, der städtischen Sportkommission, der Stiftung Breitensport und weiteren Verbänden und Vereinen sowie der Gesundheitsförderung des Kantons.

ana