Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kanton Luzern passt Angebote für Menschen mit Behinderung an

Ambulant und stationär: Das soll im Kanton Luzern für Menschen mit Behinderung gelten. Der Kantonsrat hiess entsprechende Gesetzesänderungen einstimmig gut.

(avd) Menschen mit Behinderungen können im Kanton Luzern bald auf ein besseres ambulantes Angebot zugreifen. Der Luzerner Kantonsrat hiess die entsprechende Teilrevision des Gesetzes über soziale Einrichtungen in zweiter Beratung mit 101 zu 0 Stimmen gut. Demnach werden in ambulante und stationäre Angebote gleich behandelt. Die Umsetzung ist auf Anfang 2020 geplant.

Weitere Entscheide aus dem Luzerner Kantonsrat:

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.