Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KANTON LUZERN: Polizei stellt Drogendealer in Buchrain

Die Luzerner Polizei hat in Buchrain zwei mutmassliche Drogendealer festgenommen. Bei einer anschliessenden Hausdurchsuchung konnten die Beamten Heroin, Streckmittel und Drogengeld sicherstellen.
Symbolbild: Die Beamten fanden die Drogen in einem Hotelzimmer, das die mutmasslichen Drogendealer gemietet hatten. (Bild: Neue LZ)

Symbolbild: Die Beamten fanden die Drogen in einem Hotelzimmer, das die mutmasslichen Drogendealer gemietet hatten. (Bild: Neue LZ)

Luzerner Polizisten beobachteten am Dienstag, wie die beiden Männer an einer Bushaltestelle in Buchrain Drogen verkauften. Danach wurden sie festgenommen, wie die Luzerner Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte.

Die Personen sind 25 und 30 Jahre alt und hatten sich zwei Zimmer in einem Hotel im Kanton Luzern gemietet, heisst es in der Mitteilung weiter. Bei einer Durchsuchung konnte die Polizei insgesamt 400 Gramm Heroin, Streckmittel und einen unbekannten Betrag an mutmasslichem Drogengeld sicherstellen.

Einer der beiden mutmasslichen Dealer wurde bereits von der Kantonspolizei Tessin wegen Drogendelikten gesucht.

sda/mbo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.