Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KANTON LUZERN: Rekord an Neubauten im Jahr 2015

2015 wurde im Kanton Luzern rege gebaut. Insgesamt 3400 neue Wohnungen wurden erstellt – insbesondere in der Agglomeration und im Raum Sursee/Sempachersee.
Baukräne auf dem Land im Kanton Luzern. (Bild: Pius Amrein)

Baukräne auf dem Land im Kanton Luzern. (Bild: Pius Amrein)

Seit mehreren Jahren wird im Kanton Luzern rege gebaut. So wurden in den Jahren 2012 bis 2014 jährlich rund 2,7 Milliarden Franken in hiesige Neu- und Umbauten investiert, wie aus der Bau- und Wohnbaustatistik des Bundesamtes für Statistik hervorgeht.

Einen neuen Rekordwert erreicht hat die Anzahl erstellter Wohnungen im Kanton Luzern im Jahr 2015. Auswertungen aus dem kantonalen Gebäude- und Wohnungsregister ergeben 3418 neu erstellte Wohnungen (provisorisch), wie Lustat Statistik Luzern mitteilt. Zum Vergleich: Zwischen 1991 und 2010 waren es durchschnittlich 2053 neu errichtete Wohnungen pro Jahr.

Besonders stark war die Bautätigkeit 2015 in der Agglomeration und der Region Sursee/Sempachersee. Der Anteil Neuwohnungen betrug am Wohnungsbestand über drei Prozent. Die Geschäftslage der Luzerner Baufirmen ist befriedigend bis gut. Dies geht aus einer Konkjunturumfrage hervor.

Die Baufirmen sind auch optimistisch für den weiteren Verlauf. Laut Lustat gingen Ende 2016 vier von fünf befragten Unternehmen davon aus, dass die aktuelle Geschäftslage bis mindestens Mitte 2017 anhält.

pd/sda/chg

Wohnungsbau Kanton Luzern
Create bar charts

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.