KANTON LUZERN: SP ist für längere Schutzfristen im Archivgesetz

Merken
Drucken
Teilen

Die SP des Kantons Luzern befürwortet längere Schutzfristen für besonders schutzwürdige Personendaten. Sie spricht sich daher für eine entsprechende Anpassung dieser Fristen im kantonalen Archivgesetz aus, wie die Partei in ihrer Vernehmlassungsantwort schreibt. Insbesondere im Zusammenhang mit der Dokumentation von Spitalbehandlungen begrüsst sie auch entsprechende Änderungen im Spitalgesetz.

pd/lur