Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

KANTON LUZERN: Strasse zwischen Grosswangen und Buttisholz soll ausgebaut werden

Die Strasse zwischen Grosswangen und Buttisholz soll ausgebaut werden. Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat einen Kredit von 7,3 Millionen Franken.
Wird erneuert: Strasse zwischen Grosswangen (hinten) und Buttisholz). (Bild: Maps Google)

Wird erneuert: Strasse zwischen Grosswangen (hinten) und Buttisholz). (Bild: Maps Google)

Die Strasse von Grosswangen bis zum Abschnitt Kreisel Guglern in Buttisholz sei in einem schlechten Zustand und schmal, heisst es in der am Dienstag veröffentlichten Botschaft der Regierung an das Parlament. Sie soll mit einem 2,2 Meter breiten Velo- und Fussgängerweg ergänzt werden, der durch einen Grünstreifen von der Strasse abgetrennt ist.

Heute ist für Velofahrer und Fussgänger keine Infrastruktur vorhanden. Zudem entsprechen die bestehenden Strassenbreiten nicht den heutigen Standards.

Die Strasse soll von heute sechs auf sieben Meter verbreitert werden. Zudem wird die Tannenbachbrücke neu gebaut. Bei der Ortseinfahrt Grosswangen sollen Velofahrer aus den Gebieten Mooshof und Rotmatte dank einer neuen Mittelinsel die Strasse besser überqueren können.

Mit den Bauarbeiten soll 2017 begonnen werden. Die Bauzeit dürfte 60 Wochen dauern. Gerechnet wird mit Kosten von 7,3 Millionen Franken.

rem

Die Strasse zwischen Grosswangen und Buttisholz wird verbreitert. (Bild: Maps Google)

Die Strasse zwischen Grosswangen und Buttisholz wird verbreitert. (Bild: Maps Google)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.