Kanton Luzern unterstützt Erlebnisschau rund um den Sempachersee mit 40'000 Franken

Vom 5. bis 8. September findet erstmals das Grossprojekt Dynamo Sempachersee statt. Der Kanton unterstützt die grosse Schau des Gewerbes mit einem stattlichen Beitrag aus dem Lotteriefonds.

Drucken
Teilen

Für die beiden Erlebnisschauen in Sursee und Sempach sowie an zehn weiteren Standorten rund um den See spricht der Kanton Luzern 40'000 Franken aus dem Lotteriefonds. Es sei ein regionales Projekt mit kantonaler Ausstrahlung, wird Regierungsrat Guido Graf in einer Mitteilung zitiert. «Das Projekt vereint verschiedene Thematiken wie die Berufsförderung, Sport, Integration und nachhaltige Mobilität.» Erwartet werden 40'000 Besucher. Festivalpässe oder Tagestickets sind ab April erhältlich. (pd/fi)

Mit dem Floss von Perle zu Perle

Die Organisatoren von Dynamo Sempachersee bieten bei zehn Standorten ein breites Angebot und erwarten 40'000 Besucher. Dabei wird auch ein aussergewöhnlicher Rekord angestrebt.
Ernesto Piazza