Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KANTON LUZERN: Wechsel im Kantonsrat: Töngi und Wettstein treten zurück - Koch und Zeier kommen

Der Horwer Einwohnerrat Hannes Koch übernimmt den Kantonsratssitz von Michael Töngi (Grüne), der in den Nationalrat einzieht. Er wird Töngi am 19. März ersetzen. Per Ende März demissioniert auch Daniel Wettstein (FDP) aus dem Kantonsrat. Für ihn übernimmt Maurus Zeier.
Hannes Koch ersetzt Michael Töngi in der Grünenfraktion im Luzerner Kantonsrat. (Bild: PD)

Hannes Koch ersetzt Michael Töngi in der Grünenfraktion im Luzerner Kantonsrat. (Bild: PD)

Hannes Koch wird neuer Kantonsrat der Fraktion der Grünen im Luzerner Kantonsparlament. Der 44-jährige Horwer wird am 19. März die Nachfolge von Michael Töngi antreten. Letzterer legt sein Kantonsratsmandat nieder, weil er in der Nationalrat nachrücken darf. Dort ersetzt Töngi den zurücktretenden Louis Schelbert.

Koch sitzt für die L20 im Horwer Einwohnerrat und war 2015/2016 dessen Präsident. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Beruflich ist der ausgebildete Pflegefachmann HF als Geschäftsleiter und Leiter Dienstleistungen der Spitex Kriens tätig. Ausserdem ist er Co-Geschäftsleiter der Krienser Infostelle Gesundheit.

Koch wiederum wird im Horwer Einwohnerrat durch Lukas Bucher ersetzt. Der 29-jährige Betriebsökonom arbeitet bei der Luzerner Kantonalbank.

Maurus Zeier ersetzt Daniel Wettstein

Per 26. März 2018 tritt auch der FDP-Kantonsrat Daniel Wettstein zurück. Sein Nachfolger wird Maurus Zeier. Wettstein wolle seinen Sitz an eine Person weiter geben, die das Amt mit neuem Schwung übernehme, meldet die Kantonsfraktion. Neu nimmt Maurus Zeier Einsitz in den Kantonsrat. Der 27-Jährige ist Vize-Präsident der FDP Stadt Luzern und erzielte bei den letzten Kantonsratswahlen auf der Liste der städtischen FDP das sechstbeste Resultat. Zeier ist Betriebsökonom und leitet bei einer Versicherung eine Abteilung im Finanzbereich.

Daniel Wettstein war insgesamt rund zehn Jahre im Stadt- sowie Kantonsparlament tätig. Der 62-Jährige war im Frühling 2015 in den Kantonsrat gewählt worden. Zuvor war er bereits rund sechs Jahre im Grossen Stadtrat tätig. Von 2011 bis 2015 bekleidete er das Amt des Präsidenten der FDP Stadt Luzern.

pd/lur/spe

Maurus Zeier sitzt ab Ende März für die FDP im Kantonsrat Luzern. (Bild: PD)

Maurus Zeier sitzt ab Ende März für die FDP im Kantonsrat Luzern. (Bild: PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.