KANTON NIDWALDEN: Josef Baumgartner kündigt Rücktritt an

Der Landschreiber Josef Baumgartner wird auf Ende September 2010 sein Amt niederlegen. Der 63-Jährige geht in Pension.

Drucken
Teilen
Josef Baumgartner tritt zurück. (Archivbild Beat Christen/Neue NZ)

Josef Baumgartner tritt zurück. (Archivbild Beat Christen/Neue NZ)

Der Regierungsrat bedauert diesen Entscheid ausserordentlich, wie er in einer Mitteilung vom Freitag bekannt gibt.

Baumgartner habe den Regierungsrat während beinahe 30 Jahren mit breitem Fachwissen, grosser Erfahrung und hohem Engagement in hervorragender Weise unterstützt. Gleichzeitig anerkennt der Regierungsrat den Wunsch des Landschreibers, sich von der grossen Aufgabenfülle und Verantwortung zu entlasten.

Mit dem gewählten Zeitpunkt des Rücktritts kann eine nahtlose Übergabe der Amtsgeschäfte sichergestellt werden. Josef Baumgartner wird seine Nachfolgerin oder seinen Nachfolger in die vielfältige Tätigkeit des Landschreibers einführen und gleichzeitig die neue Regierungsmannschaft in den ersten drei Monaten nach Amtsantritt am 1. Juli 2010 begleiten.

ost