KANTON: Süssmost aus dem Seetal ausgezeichnet

Das Seetal gehört zu den erfolgreichsten Obstsaftregionen der Schweiz. Gleich fünf Golddiplome gehen nach Hitzkirch, Römerswil, Sulz und Altwis.

Drucken
Teilen
Ein Bauer beim Mosten. (Archivbild Dominik Wunderli)

Ein Bauer beim Mosten. (Archivbild Dominik Wunderli)

Als bester klarer Süssmost des Kantons Luzern wurde an einem Wettbewerb in Hohenrain der Apfelsaft von Franz und Erika Fassbind aus Hitzkirch ermittelt, im Kanton Zug schwang jener von Thomas und Priska Knüsel aus Rotkreuz obenauf. Die besten Säfte pro Kategorie qualifizierten sich für den Qualitätswettbewerb des Schweizerischen Obstverbandes. Der Jury zu gefallen wusste auch ein Vitaldrink von Stefan Wigger aus Dierikon, hergestellt aus der rotfleischigen Apfelsorte Pomfital, ein Apfel-Kirschensaft von Herrmann Hotz aus Baar und ein Traubensaft von Peter Hunkeler aus Dierikon.

Am Schweizerischen Wettbewerb in Grangeneuve konnte unsere Region fünf Golddiplome, zwei Silber- und zwei Bronzediplome empfangen. Das Luzerner Seetal gehörte mit fünf Golddiplomen zu den erfolgreichsten Obstsaftregionen der Schweiz, wie das Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung des Kantons Luzern mitteilt. Gleich zweimal Gold gab es für Franz und Erika Fassbind aus Hitzkirch, für den Apfelsaft und für den Apfelschaumwein. Gold gab es auch für die Hochstamm Seetal in Römerswil für den Sweet Cider, für Walter Budliger in Sulz für seinen Birnensaft sowie für Fredi und Gerda Elmiger aus Altwis, ebenfalls für einen Birnensaft. Der Apfelsaft von Fredi und Gerda Elmiger aus Altwis gewann ebenso Silber wie der geklärte Apfelsaft von Thomas und Priska Knüsel aus Rotkreuz. Bronze schliesslich ging in die Region Sempachersee an Toni Brunner aus Oberkirch für seinen geklärten Apfelsaft und an Urban und Luzia Baumgarter aus Hünenberg See für den Mischsaft Apfel-Aronia.

Beste Noten erhält ein Obstsaft, wenn er intensiv und sauber in den Aromen ist, Zucker und Säure harmonisch aufeinander abgestimmt wirken und der vollmundige Geschmack möglichst lange auf der Zunge erhalten bleibt. Die ausgezeichneten Säfte können direkt bei den Produzenten bezogen werden.

pd/rem