Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kantonaler Musiktag: Altishofen bläst zum Grossanlass

Der Kantonale Musiktag ist der grösste jährlich stattfindende Blasmusikanlass in der Zentralschweiz. Die 1400-Seelen-Gemeinde Altishofen erwartet zwischen 24. Mai und 2. Juni bis zu 25000 Besucher.
Urs-Ueli Schorno
Die Musikgesellschaft Altishofen lädt zum Kantonal Musiktag. (Bild: PD)

Die Musikgesellschaft Altishofen lädt zum Kantonal Musiktag. (Bild: PD)

Schon einmal wuchs Altishofen über sich hinaus: 1982 veranstaltete die Gemeinde im Wiggertal ihren ersten Kantonalen Musiktag. Nun, 37 Jahre später gibt es die zweite Ausgabe des Megaanlasses, bei welchem die Musikgesellschaft Altishofen als Gastgeber Tausende Blasmusikanten und Blasmusikfreunde aus dem ganzen Kanton empfängt.

Das 11-köpfige OK um Präsidentin Ida Glanzmann-Hunkeler ist bereits in den Startlöchern – 90 Vereine haben sich angemeldet, rekordverdächtige 168 Veteranen wollen geehrt werden. Und eben: An den fünf Festtagen werden insgesamt 22000 bis 25000 Besucher erwartet, schätzt Jonas Glanzmann, zuständig für Kommunikation und Sponsoring.

Bereits 1982 fand das Blasmusikfest in Altishofen statt. (Bild: PD)

Bereits 1982 fand das Blasmusikfest in Altishofen statt. (Bild: PD)

Das ganze Dorf im Einsatz

Der Anlass, der rund eine Million Franken kostet, ist nur dank der vielen Freiwilligen zu stemmen: «Wir brauchen rund 1400 Helfereinsätze – die sind bis auf wenige Schichten organisiert», sagt Glanzmann. Gemessen an den 1400 Einwohnern Altishofens fügt er an: «Wir brauchen das ganze Dorf».

Die Einsätze sind verteilt auf fünf Tage: Am Freitag, 24. Mai findet zum dritten Mal eine separate Veteranenehrung statt. Am 25. Mai folgt das Jugendmusikfest, zu dem sich 41 Formationen angemeldet haben. Der eigentliche Kantonale Musiktag mit den Wettbewerben der 49 Vereine inklusive Marschparade geht dann am Wochenende vom 1. und 2. Juni über die Festbühne.

Das Frühlingsfest ist bereits ausverkauft

Dazwischen gibt es wie auch schon im vergangenen Jahr in Eschenbach am Mittwoch, 29. Mai einen bunten Unterhaltungsabend: Am Frühlingsfest verspricht die Partyband Fäaschtbänkler bayrische Oktoberfest-Stimmung. Der Anlass ist bereits ausverkauft.

Insgesamt werden an den Festtagen nicht weniger als 26 Bands für zusätzliche Unterhaltung sorgen. «Unser Motto heisst ‹Musik macht Freunde›. Wir wollen aber nicht nur, dass die Musikanten untereinander Freundschaften pflegen, sondern auch alle anderen Besucher. Es soll ein Dorf- und Volksfest werden.»

Ab dem 10. Mai beginnen nun die Aufbauarbeiten im Dorf, wo auf der grünen Wiese das Festgelände entsteht. Dabei werden die Veranstalter auch vom Zivilschutz unterstützt. Eine Woche vor der Veteranenehrung soll das «Dorf im Dorf» bereits stehen. Glanzmann ist überzeugt: «Wir sind auf Kurs».

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.