KANTONSRAT: Bildungszentrum Sursee kann saniert werden

Das Berufs­bildungs­zentrums Sursee kann für rund 35 Millionen Franken saniert und erweitert werden. Nach langer Debatte war im Kantonsrat dazu eine Namensabstimmung nötig.

Drucken
Teilen
Das Berufsbildungszentrum in Sursee. (Bild Neue LZ)

Das Berufsbildungszentrum in Sursee. (Bild Neue LZ)

Das Berufsschulhaus Kotten wurde 1971 in Betrieb genommen und in den achtziger Jahren erweitert. Heute werden im Berufsschulzentrum 1650 Lernende unterrichtet. Für die Sanierung und Erweiterung der Anlage sprach das Kantonsparlament am Dienstag nach intensiver Debatte einem Sonderkredit von 34,9 Millionen Franken zu.

Die Botschaft der Regierung war heftig umstritten, weil ein Planungsbericht aus dem Jahre 2007 lediglich von Kosten von 14 Millionen ausgegangen war. Ein Rückweisungsantrag wurde in einer Namensabstimmung jedoch mit 72 gegen 41 Stimmen verworfen, die Vorlage schliesslich mit 84 zu 18 Stimmen angenommen.

Das letzte Wort wird das Stimmvolk in einer Abstimmung haben.

bac