KANTONSRAT: Keine Alterslimite mehr für Gemeinderäte

Für die Mitglieder von Gemeinderäten im Kanton Luzern soll es keine Alterslimiten mehr geben. Der Kantonsrat hat die bisherige «Altersguillotine» abgeschafft.

Drucken
Teilen

In zweiter Beratung hat der Kantonsrat eine entsprechende Änderung des Personalgesetzes mit 85 zu 9 Stimmen angenommen. Bislang endete das Arbeitsverhältnis im Grundsatz mit 65 Jahren.

Auch für die obersten Behörden von Gemeindeverbänden, den Landeskirchen und öffentlich-rechtlichen Anstalten soll künftig keine Altersbeschränkung mehr gelten. Zu den Behörden und Kommissionen zählen insbesondere die Einbürgerungskommissionen und die Schulpflege.

bac