Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

KANTONSRAT LU: Regierungsrätin Yvonne Schärli verabschiedet

Die Luzerner Justiz- und Sicherheitsdirektorin Yvonne Schärli ist am Montag im Kantonsrat verabschiedet worden. Die 63-jährige Sozialdemokratin war bei den Gesamterneuerungswahlen nicht mehr für eine neue Amtszeit angetreten.
Yvonne Schärli-Gerig richtet ihre Abschiedsworte an den Kantonsrat. (Bild: pd)

Yvonne Schärli-Gerig richtet ihre Abschiedsworte an den Kantonsrat. (Bild: pd)

Schärli war 2003 erstmals in den Luzerner Regierungsrat gewählt worden. Sie übernahm das Justiz- und Sicherheitsdepartement, das damals im Zuge der Verkleinerung der Regierung von sieben auf fünf Mitgliedern neu geschaffen worden war.

Schärli startete ihre Karriere als Schulpflegerin in Ebikon, später gehörte sie dem Kantonsparlament und dem Gemeinderat von Ebikon an. Als Regierungsrätin habe sie viel reorganisiert, sagte Kantonsratspräsident Franz Wüest (CVP).

Wüest nannte etwa die Totalrevision der Kantonsverfassung, die Gemeindereform mit 16 Gemeindefusionen, die Neuorganisation der Gerichte und Strafverfolgung oder die Fusion der Stadt- und Kantonspolizei.

Schärli habe sich mit offener und zielgerichteter Arbeit viel Respekt verschafft, sagte Wüest. Bei ihrer Hartnäckigkeit sei auch ihre Urner Abstammung, ihr Urner Stieregrind, durchgedrungen.

Die neue Amtszeit des Regierungsrates startet am 1. Juli. Paul Winiker (SVP) wird künftig das Justiz- und Sicherheitsdepartement leiten. Die SP ist in der Regierung nicht mehr vertreten.

Neben Winiker gehören der Regierung an Gesundheits- und Sozialdirektor Guido Graf (CVP), Bildungs- und Kulturdirektor Reto Wyss (CVP), Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdirektor Robert Küng (FDP) und Finanzdirektor Marcel Schwerzmann (parteilos). (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.