KANTONSRAT: Markus Dürrs letzter Auftritt im Kantonsrat

Der Luzerner Regierungsrat Markus Dürr legt sein Amt zum Jahresende nieder. Am Dienstag wurde er vom Kantonsparlament verabschiedet.

Drucken
Teilen
Markus Dürr winkt zum Abschied im Luzerner Kantonsratssaal. (Bild Franco Mantovani/Staatskanzlei)

Markus Dürr winkt zum Abschied im Luzerner Kantonsratssaal. (Bild Franco Mantovani/Staatskanzlei)

Der 62-jährige CVP-Politiker aus Malters wurde 1999 in die Luzerner Regierung gewählt und 2003 und 2007 mit sehr guten Resultaten im Amt bestätigt. Seit 1999 leitet er das Gesundheits- und Sozialdepartement. 2003 war Markus Dürr Schultheiss und 2008 Regierungspräsident.

bac