KANTONSSCHULE BEROMÜNSTER: Neue Lehrerin für Religion und Ethik

Die Schulkommission der Kantonsschule Beromünster hat Marie-Luise Blum per 1. August 2008 als neue Lehrerin für Religion und Ethik gewählt.

Drucken
Teilen

Frau Blum (geb. 1963) studierte Theologie an den Universitäten Göttingen und Bern. Von 1994 bis 2007 war sie reformierte Pfarrerin in der Kirchgemeinde Sursee-Michelsamt und engagierte sich in der Erwachsenenbildung. Seit 2006 unterrichtet sie in einem Lehrauf-trag an der Kantonsschule Beromünster, wie die Staatskanzlei Luzern mitteilt.

scd