Kantonsstrasse Schötz–Ohmstal für vier Wochen gesperrt

Drucken
Teilen

Die Kantonsstrasse K43b, die Schötz mit Ohmstal verbindet, wird im Februar und März aufgrund von Bauarbeiten während insgesamt vier Wochen gesperrt sein. Verkehrsteilnehmer werden in dieser Zeit eine Umleitung über die Gemeindestrasse Niederwil–Ohmstal benutzen können, wie die Gemeinde Schötz mitteilt. Diese wird vor Ort signalisiert. Weil die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, kann der genaue Baubeginn noch nicht bestimmt werden.

pd/lur