Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kasernenplatz wird doch nicht gesperrt

Wegen ungünstigen Wettervorhersagen wird der Kasernenplatz in Luzern am Wochenende nicht wie angekündigt gesperrt. Die Autobahnausfahrt Luzern-Zentrum bleibt aber wie geplant zu.
Autobahn-Ausfahrt Luzern-Zentrum und Kasernenplatz. (Bild: Archiv rem)

Autobahn-Ausfahrt Luzern-Zentrum und Kasernenplatz. (Bild: Archiv rem)

Am Samstag und Sonntag sollte der Kasernenplatz eigentlich für Belagsarbeiten komplett gesperrt werden. Weil die Wetterbedingungen ungünstig seien, müssen diese Arbeiten nun aber verschoben werden, wie das Bundesamt für Strassen Astra am Freitag mitteilt. Somit entfällt wohl auch die Umleitung des Verkehrs von Emmenbrücke her Richtung Luzern durchs Bruchquartier.

Ein Verschiebedatum für das erste Sperrwochenende wurde noch nicht bekannt gegeben. Klar ist erst, dass eine zweite Sperrung des Kasernenplatzes auch am Wochenende vom 9. und 10. Juni geplant ist.

Autobahnausfahrt bleibt zu

Die Sperrung der Autobahnausfahrt Luzern-Zentrum in Fahrtrichtung Süden finde aber von Samstag 16.45 Uhr bis Montag 6 Uhr wie angekündigt statt. Autofahrer mit dem Ziel Luzern müssen die Autobahn-Ausfahrten Emmen-Süd oder Luzern-Kriens benützen. Von der Sperrung nicht betroffen ist der Transitverkehr auf der Autobahn A2.

pd/bep

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.