KITA: Drei Kitas schliessen sich zusammen

In der Stadt Luzern werden drei Kindertagesstätten unter einer neuen Trägerschaft geführt.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Neue LZ)

(Symbolbild Neue LZ)

Die Kindertagesstätte Eichhörnli schliesst sich per 1. Januar 2011 mit der Kita Seeburg und der Kita Centralpark zusammen. Der Verein Leolea Luzern übernimmt die Trägerschaft.

Der Verbund bringt in mehreren Bereichen Verbesserungen, so kann die Verwaltung und die Administration zentralisiert werden. Durch die private Trägerschaft werden Rollenkonflikte zwischen der Stadt als Kontrollorgan und der Stadt als Betreiberin einer eigenen Kita vermieden, wie die Stadt in einer Mitteilung schreibt.

pd/rem