Kleinbus beginnt auf Strasse zu brennen

Am Samstagmittag geriet auf der Rothenburgerstrasse in Emmenbrücke ein Kleinbus in Brand. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen

Auf einer Strasse in Emmenbrücke hat am Samstag ein über 20-jähriger Kleinbus während der Fahrt Feuer gefangen. Das Fahrzeug ist nach dem Brand schrottreif. Die Ursache des Brandes ist nach Angaben der Luzerner Kantonspolizei vom Sonntag nicht bekannt.

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Obwohl die Feuerwehr den Brand rasch gelöscht hatte, brannte der hintere Teil des Kleinbusses aus. Der Schaden wird auf rund 2000 Franken geschätzt.

sda