Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KLEINWANGEN: Töfffahrer verletzt sich bei Überholmanöver schwer

Ein 58-jähriger Töfffahrer hat sich am Samstag bei einem misslungenen Überholmanöver schwer verletzt. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.
Einsatzwagen der Luzerner (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Einsatzwagen der Luzerner (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag kurz nach 14 Uhr zwischen Kleinwagen und Horben im Bereich Ibenmoos, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Ein 58-jähriger Töfffahrer wollte ein vor ihm fahrendes Auto überholen, als er von der Strasse abkam und gegen die dortige Umzäunung stiess. Beim Sturz verletzte er sich schwer. Der Mann wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

pd/jvf

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.