Klinik für Schlafmedizin erweitert Angebot

Pünklich zum 10-jährigen Jubiläum eröffnet die Klinik für Schlafmedizin Luzern (KSM Luzern), nur wenige Gehminuten vom alten Standort entfernt, ihre Pforten. Nach halbjähriger Sanierungszeit entstand eine helle und moderne Klinik für Schlafmedizin mit Aussicht auf Pilatus und See.

Drucken
Teilen
Der Empfangsbereich der neuen Klinik für Schlafmedizin Luzern. (Bild: PD/Pascal Ruhstaller)

Der Empfangsbereich der neuen Klinik für Schlafmedizin Luzern. (Bild: PD/Pascal Ruhstaller)

Anfangs 2012 war es klar: Der Mietvertrag mit der Klinik Hirslanden lief aus, und die Klinik für Schlafmedizin Luzern platzte aus allen Nähten. Neue Räumlichkeiten mussten gefunden werden. Ganz in der Nähe - nur über «d‘ Strass» – wurde die Klinikleitung fündig und hat nach kurzer Planung die Sanierung eingeleitet. Dabei bot sich die Chance, die Klinik nach den sich veränderten Bedürfnissen der Patienten auszurichten und die Erfahrungen aus zehn Jahren klinischer Arbeit zu nutzen.

Bild: PD/Pascal Ruhstaller
9 Bilder
Bild: PD/Pascal Ruhstaller
Bild: PD/Pascal Ruhstaller
Bild: PD/Pascal Ruhstaller
Bild: PD/Pascal Ruhstaller
Bild: PD/Pascal Ruhstaller
Bild: PD/Pascal Ruhstaller
Bild: PD/Pascal Ruhstaller
Bild: PD/Pascal Ruhstaller

Bild: PD/Pascal Ruhstaller

So entstanden helle und lichtdurchflutete Räumlichkeiten: Ein Empfangs- und Wartebereich, Sprechzimmer, Schlaflaborzimmer, ein Cockpit mit modernster Technik zur Überwachung der Patienten in der Nacht, ein Diagnostikzimmer sowie ein Konferenzraum. Am 7. Januar 2013 konnte die Klinik in den neuen Räumlichkeiten den Klinikbetrieb wie gewohnt fortführen.

Einführung der Online-Schlaftherapie

Neu zum Angebot der KSM gehört die Online-Schlaftherapie. Die Online-Therapie basiert auf denselben Behandlungsschritten wie die kognitive Verhaltenstherapie. Der wesentliche Unterschied: Der Patient kommt nicht zum Gespräch in die Klinik, sondern begibt sich via Computer – wo immer er mag und Zugang zum Internet hat – auf einen Online-Behandlungspfad. Begleitet und unterstützt wird er dabei von einem Therapeuten der Klinik, der über fundiertes Wissen verfügt und hilfreiche Methoden zur Behandlung der Schlafstörung beherrscht.

pd/zim