Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Video

Tausende Zuschauer am Traktor-Spektakel in Knutwil

An den 10. Knutwiler Powerdays nahmen 150 Piloten auf ihren Traktoren teil. Wir berichteten live vom Spektakel.
Julian Spörri

Die Highlights vom Samstagabend im Relive:

Die spektakulärsten Bilder:

(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)(Bild: Dominik Wunderli, Knutwil, 10. August 2019)
Die Kategorie Super-Stock ist eröffnet: Naomi Kools aus den Niederlanden macht den Anfang. (Bild: Julian Spörri, Knutwil, 10. August 2019)Die Kategorie Super-Stock ist eröffnet: Naomi Kools aus den Niederlanden macht den Anfang. (Bild: Julian Spörri, Knutwil, 10. August 2019)
Vier Traktoren sorgen dafür, dass alle Teilnehmer die gleichen Bedingungen vorfinden. Nach jedem Fahrer präparieren sie die Piste neu - in nur einer Minute. (Bild: Julian Spörri, Knutwil, 10. August 2019)Vier Traktoren sorgen dafür, dass alle Teilnehmer die gleichen Bedingungen vorfinden. Nach jedem Fahrer präparieren sie die Piste neu - in nur einer Minute. (Bild: Julian Spörri, Knutwil, 10. August 2019)
Solche Bilder sieht man jetzt alle fünf Minuten: Rauchende Traktoren, die angepeitscht von den Zuschauern über die Knutwilerhöhe brettern. (Bild: Julian Spörri, Knutwil, 10. August 2019)Solche Bilder sieht man jetzt alle fünf Minuten: Rauchende Traktoren, die angepeitscht von den Zuschauern über die Knutwilerhöhe brettern. (Bild: Julian Spörri, Knutwil, 10. August 2019)
Nicht nur Männer lassen sich für den Motorsport begeistern: Auch unter den Traktorfahrern gibt es einige Frauen - beispielsweise die beiden Geschwister Naomi (17) und Manon Kools (25) aus Holland. (Bild: Julian Spörri, Knutwil, 10. August 2019)Nicht nur Männer lassen sich für den Motorsport begeistern: Auch unter den Traktorfahrern gibt es einige Frauen - beispielsweise die beiden Geschwister Naomi (17) und Manon Kools (25) aus Holland. (Bild: Julian Spörri, Knutwil, 10. August 2019)
Das ist der stärkste Traktor an den diesjährigen Powerdays - mit 8000 PS. Fahren tut ihn HAns Zurbier aus den Niederlanden. (Bild: Julian Spörri, Knutwil, 10. August 2019)Das ist der stärkste Traktor an den diesjährigen Powerdays - mit 8000 PS. Fahren tut ihn HAns Zurbier aus den Niederlanden. (Bild: Julian Spörri, Knutwil, 10. August 2019)
21 Bilder

Traktorspektakel in Knutwil

22:08 Uhr

Mit der passenden Beleuchtung wird das Tractor-Pulling auch ohne Tageslicht zum Spektakel. Jetzt versuchen sich für heute die letzten Maschinen an der 100-Meter-Strecke. Morgen Sonntag geht es in Knutwil weiter. Ich verabschiede mich und danke Ihnen fürs Mitlesen.

21:41 Uhr

«Wir lassen heute die Erde beben, denkt was ihr wollt, doch das ist unser Leben», singen die Motorsport-Fans zusammen mit der deutschen Schlagersängerin Marry.

21:16 Uhr

Es wird langsam dunkel, aber noch immer brettern die Traktoren über die Knutwilerhöhe - für das gibt es ja die Beleuchtung.

21:12 Uhr

Die Kategorie Super-Stock ist eröffnet: Naomi Kools aus den Niederlanden macht den Anfang. Wir hatten sie am Nachmittag zum Video-Interview getroffen (siehe Eintrag 15.10 Uhr)

21:03 Uhr

Blick unter die Zuschauertribüne: Die Leute wollen ihre Sitze für die Entsorgung des Abfalls offenbar nicht verlassen - weil der Besucherandrang so gross ist?

20:56 Uhr

Vier Traktoren sorgen dafür, dass alle Teilnehmer die gleichen Bedingungen vorfinden. Nach jedem Fahrer präparieren sie die Piste neu - in nur einer Minute.

20:43 Uhr

92.20 Meter weit kommt dieser Traktor - nur knapp an einem Full Pull vorbei.

20:38 Uhr

Da fühlt man sich an die Formel 1 erinnert. Nur der Untergrund ist anders: Wiese statt Asphalt.

20:28 Uhr

Die Highlights vom Samstagnachmittag zum Nachschauen:

20:21 Uhr

Dieser Traktor hat mit dem Bremswagen die weisse Seitenlinie überschritten. Die Folgen: Disqualifikation des Fahrers und Zusatzaufwand für die Streckencrew. Sie muss nämlich eine neue Kreidelinie zeichnen.

20:17 Uhr

Die Tribünen sind hervorragend besetzt. Die Zuschauer richten ihre Augen gebannt auf die Tractor-Pulling Strecke.

20:06 Uhr

Was wohl diese Kühe - sie weiden gleich hinter dem Zielgelände - von den andauernden Motorengeräuschen halten?

19:51 Uhr

Tolles Wetter in Knutwil: die Sonnenstrahlen tragen zur ausgelassenen Stimmung bei.

19:33 Uhr

In Knutwil braucht man für alles Maschinen – sogar die Getränke werden mit einem Auto verkauft: dem Bier-Express.

19:23 Uhr

Weswegen kommen die Zuschauer an die Knutwiler Powerdays? Wir haben bei Simon Burri aus Mosen (links im Bild) nachgefragt. «Ich bin hier wegen den groben Motoren, die schwarzen Rauch rauslassen», sagt Burri. Motoren hätten ihn schon immer fasziniert. Er habe als Jugendlicher an Töffli herumgeschraubt und arbeite nun als Lastwagenmechaniker.

18:52 Uhr

Jetzt werde es richtig laut, kündigt der Moderator an. Und tatsächlich: Die Motoren der Kategorie Mini-Puller 950 Kilogramm sind deutlich lauter. So einige Zuschauer nehmen nun ihre Ohrenschütze hervor.

18:39 Uhr

So fahren die Traktoren der Kategorie 3.6-Tonnen-Supersport:

18:22 Uhr

In der Hälfte stehen geblieben: Dieser Traktor kam nur auf 49.37 Metern - da hat viel zu einem Full Pull gefehlt.

18:10 Uhr

Schwarzer Rauch am Himmel: Das gehört beim Motorsport-Spektakel dazu. Und wie sieht das mit der Umwelt aus? «Der Anlass ist nicht gerade umweltfreundlich», sagt Zuschauer Markus Kasper aus Zofingen. «Aber der Anlass findet ja auch nicht jeden Tag statt.»

17:52 Uhr

Irene Fuhrer ist mit ihrem Göttibub aus Uffikon hier. «Mir gefällt die Action. Die Knutwiler Powerdays sind das Highlight des Jahres für die Region», sagt Fuhrer. «Wenn ich zwischen Streetparade und Powerdays entscheiden müsste, wähle ich klar letzteres.»

17:32 Uhr

Noch bis um 23 Uhr sind die Fahrerlager zur Besichtigung geöffnet. Interessierte können die aufgemotzten Fahrzeuge so von ganz nah inspizieren.

17:12 Uhr

Das Organisieren der Knutwiler Powerdays ist mit viel Aufwand verbunden. Im Video erklärt Organisator Daniel Kunz, wieso er diese Arbeit auf sich nimmt und was ihn am Tractor Pulling begeistert.

16:52 Uhr

Pokale warten auf ihre Übergabe: In jeder Kategorie werden die drei besten Fahrer ausgezeichnet. Sie müssen mit dem Traktor und dem Bremswagen eine so lange Strecke wie möglich zurücklegen.

16:16 Uhr

Die Zuschauerränge sind gut gefüllt - die besten Plätze besetzt. Und wie ist die Stimmung? «Es ist immer eine herausragende Atmosphäre hier in Knutwil. Die Maschinen und ihre Motoren faszinieren mich einfach», sagt Reto Fankhauser, der das Tractor Pulling von einem Stehplatz mitverfolgt.

16:05 Uhr

Solche Bilder sieht man jetzt alle fünf Minuten: Rauchende Traktoren, die angepeitscht von den Zuschauern über die Knutwilerhöhe brettern.

15:58 Uhr

Nun läuft die zweite Kategorie: Die 4.5 Tonnen- Sportklasse.

15:42 Uhr

Auch dieser Traktor erreicht die 100-Meter-Marke:

15:35 Uhr

Jetzt ist das Tractor Pulling gestartet. Rauchend erreicht der Traktor das Ziel.

15:20 Uhr

Bald geht es mit dem Tractor Pulling los, heisst es in der Lautsprecherdurchsage. Vorher werden aber noch die Traktoren getestet. Hauptsache ist, dass die Maschine laut dröhnt und qualmt.

15:10 Uhr

Die beiden Frauen aus Holland stellen sich im Video vor ...

und erklären, wie es sich anfühlt, in einem Sport mitzumachen, der mehrheitlich eine Männerdomäne ist:

«Es ist ein Männersport, aber wir sind auf einer Farm aufgewachsen und uns den Umgang gewohnt. »

15:01 Uhr

Nicht nur Männer lassen sich für den Motorsport begeistern: Auch unter den Traktorfahrern gibt es einige Frauen - beispielsweise die beiden Geschwister Naomi (17) und Manon Kools (25) aus Holland.

Die beiden sind mit ihrem Vater und zwei Traktoren hier.

14:28 Uhr

Der Platzchef ist unterwegs und kontrolliert den Zustand der Strecke.

14:18 Uhr

Das ist der stärkste Traktor an den diesjährigen Powerdays - mit 8000 PS.

Fahren tut ihn Hans Zurbier aus den Niederlanden. Er sagt, dass er schon seit 20 Jahren Traktoren fährt - mit 16 Jahren hat er angefangen. Sein Vater konnte ihn dafür begeistern.

Der Vater von Hans Zurbier ist Simon Zurbier. Seine Funktion: Teamcaptain. Das Fahren überlässt er seinem Sohn.

14:14 Uhr

Rita Müller (vorne) ist mit ihrem Mann und einer Kollegin aus Luzern angereist - wegen ihrem Grosskind, das heute auf der Strecke fährt.

Wenn sie Zeit habe, sei sie jedes Jahr in Knutwil vor Ort. "So etwas muss man einfach gesehen haben. Wir bleiben heute bis zum Schluss."

13:55 Uhr

OK-Präsident Daniel Kunz sagt im Video, was für ihn die Höhepunkte an den dreitägigen Power-Days in Knutwil sind:

13:44 Uhr

Auch ohne Tractor Pulling gibt es in Knutwil genügend zu sehen - und zu fotografieren. Vor allem die grossen Traktoren locken die Besucher an.

13:40 Uhr

Wegen dem starken Regen heute Morgen starten die ersten Maschinen erst um 15 Uhr – bis dahin sind die Programmpunkte gestrichen.

OK-Präsident Daniel Kunz erklärt im Video wieso:

13:10 Uhr

Nur Eines müssen die Besucher heute mitnehmen: gutes Schuhwerk. Der Regen hat die Wiese auf dem Festgelände zu einem äussert rutschigen Untergrund gemacht.

Zum Glück scheint sich das Wetter jetzt zu bessern: Heute Nachmittag soll es nicht mehr regnen - bereits jetzt zeigen sich erste Sonnenstrahlen.

13:05 Uhr

Das ist die 100 Meter lange Strecke, auf welcher etliche Maschinen einen Bremswagen ziehen müssen.

Den starken Regen heute morgen haben die Organisatoren übrigens antizipiert: Mit einer schwarzen Plane haben sie gestern Abend die Wiese bedeckt. Somit steht dem Motorspektakel nichts im Weg.

13:00 Uhr

Die Tribünen sind noch fast leer ...

... doch zum Eingang strömen mehr und mehr Besucher.

12:55 Uhr

Hier könnt ihr euch durch die Bilder von vergangenen «Knutwiler Powerdays» klicken:

Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)
Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)
Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)
Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)
Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)
Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)
Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)Impressionen von den Powerdays 2015. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey)
Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler) Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)
Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler) Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)
Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler) Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)
Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler) Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)
Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler) Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)
Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler) Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)
Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler) Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)
Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler) Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)
Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler) Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)
Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler) Impressionen von den Powerdays 2018. (Bild: KEYSTONE/Urs Flüeler)
17 Bilder

Bilder von den vergangenen «Knutwiler Powerdays»

12:45 Uhr

Grüezi und herzlich willkommen zur 10. Ausgabe der Knutwiler Powerdays. Bei diesem Motorsport-Spektakel messen sich von Freitag bis Sonntag 150 Fahrer und wenige Fahrerinnen in verschiedenen Kategorien – mit Rasenmähern, Traktoren und Lastwagen. Beim sogenannten Tractor Pulling müssen die Teilnehmer einen Bremswagen mit Gewichten in der Regeln über eine Distanz von 100 Metern ziehen. Mit unserem Ticker können Sie das Geschehen mitverfolgen – wir berichten mit Bildern und Videos heute live aus Knutwil im Kanton Luzern.

Via Link unten können Sie unsere Vorschau mit OK-Chef Daniel Kunz lesen:

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.