Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

AboPASS

Vegan Kochkunst im Theater

Vegan essen, weil es schmeckt! Immer mehr Frauen und Männer ernähren sich vegan. Nicht konsequent, sondern als Variante im Speiseplan. Ronny Schneider, Küchenchef im Restaurant Prélude im Le Théâtre, Emmen, begrüsst diese Abkehr von der ideologischen zur gastronomischen Betrachtung der Zubereitungsart.
Ramon Schöpfer

An diesen Kochabenden werden vor allem Gäste angesprochen, die in der Tiererzeugnis-freien Küche eine kulinarische Abwechslung zum Gewohnten sehen. Die damit einhergehenden Argumente wie Ressourcenschonung, leichter Verdaulichkeit und Gesundheit nimmt man natürlich gerne mit.

Küchenchef Ronny Schneider stellt zusammen mit den Gästen ein veganes Menü zusammen, das mit handelsüblichen Produkten aus dem Supermarkt oder dem Quartierladen realisiert werden kann. Das vorgestellte Menü lässt sich zu Hause einfach nachkochen.

Gleichzeitig beantwortet der Küchenchef Fragen rund um die vegane Küche und den dazu passenden Getränken. So werden auch vegane Weine an diesem Abend degustiert.

Preis für den moderierten Kochabend inklusive Genuss des Dreigang-Nachtessens und allen Getränken: Fr. 84.–

Gültigkeit
- max. 2 Personen pro AboPass
- Keine weiteren Vorverkaufsgebühren
- Die Anzahl Plätze sind beschränkt.

Weitere Informationen und Reservationen:
www.le-theatre.ch/vegankochen
(Promocode: «AboPass-vegan-kochen» oder Telefon 041 267 08 08.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.