Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kokain, Haschisch und Marihuana: Luzerner Polizei schnappt zwei Drogendealer

Am Freitagabend hat die Luzerner Polizei zwei mutmassliche Drogendealer festgenommen. In der Wohnung eines 18-Jährigen stellte sie Kokain, Haschisch und Marihuana sicher.
Das Marihuana fand die Luzerner Polizei bei der Durchsuchung einer Wohnung. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Marihuana fand die Luzerner Polizei bei der Durchsuchung einer Wohnung. (Bild: Luzerner Polizei)

Gegen 22.45 Uhr war der Luzerner Polizei am Freitagabend an der Baselstrasse in der Stadt Luzern ein Mann aufgefallen, der sich auffällig verhalten hatte. Bei der anschliessenden Durchsuchung des 18-jährigen Schweizers fand die Polizei Kokain und mutmassliches Drogengeld.

Bei der Hausdurchsuchung am Wohnort des 18-Jährigen stellte die Polizei noch mehr Kokain sowie Haschisch und Marihuana sicher. In der Wohnung des Mannes hat die Polizei zudem eine 25-jährige Schweizerin festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Montag mitteilte. (sda)

Das mutmassliche Drogengeld trug der Verhaftete auf sich. (Bild: Luzerner Polizei)

Das mutmassliche Drogengeld trug der Verhaftete auf sich. (Bild: Luzerner Polizei)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.