Kollision in Emmenbrücke fordert zwei Verletzte

Am Montagabend kam es zwischen Emmenbrücke und Neuenkirch zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Drucken
Teilen
Die beiden Unfallautos nach dem Zusammenstoss.

Die beiden Unfallautos nach dem Zusammenstoss.

Bild: Luzerner Polizei

(elo) Der Unfall ereignete sich am Montagabend kurz vor 17 Uhr auf der Neuenkirchstrasse in Emmenbrücke, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilt. Eine Autofahrerin war in Richtung Neuenkirch unterwegs, als der Verkehr nach der Liegenschaft Holz ins Stocken kam. Um eine Auffahrkollision zu verhindern, lenkte die Frau ihr Auto auf die linke Fahrbahn. Dabei kam es zu einer massiven Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Beide Autofahrer mussten mit Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Die Neuenkirchstrasse war wegen Bergungs- und Räumungsarbeiten bis 19.00 Uhr gesperrt. Im Einsatz stand die Feuerwehr Emmen.

Mehr zum Thema