Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kollision zwischen zwei Autos in Adligenswil fordert drei Verletzte

Am Sonntag ereignete sich auf der Luzernerstrasse in Adligenswil eine Kollision zwischen zwei Autos. Beim Unfall wurden drei Personen verletzt.

(pd/elo) Wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilt, ereignete sich der Unfall am Sonntag kurz vor 12 Uhr mittags. Eine Autofahrerin war auf der Luzernerstrasse in Adligenswil vom Dorfzentrum in Richtung Schädrütistrasse unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam ihr Auto in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden in der Höhe von zirka 31'000 Franken. (Bild: Luzerner Polizei)

Beim Unfall entstand ein Sachschaden in der Höhe von zirka 31'000 Franken. (Bild: Luzerner Polizei)

Trotz Ausweichmanöver des entgegenkommenden Fahrzeugs kam es zu einer massiven Steifkollision. Ein Auto drehte sich um 180 Grad und kam schliesslich auf der Fahrbahn Richtung Adligenswil Zentrum zum Stillstand. Das zweite Fahrzeug führ über das linksseitige Trottoir und prallte anschliessend gegen einen Maschendrahtzaun und gegen einen Briefkasten.

Das eine Auto prallte gegen einen Maschendrahtzaun und einen Briefkasten. (Bild: Luzener Polizei)

Das eine Auto prallte gegen einen Maschendrahtzaun und einen Briefkasten. (Bild: Luzener Polizei)

Ein verletzter Beifahrer wurde vom Rettungsdienst ins Spital gefahren. Die beiden Autofahrerinnen verletzten sich beim Unfall ebenfalls. Beide begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 31‘500 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.