Dreimal so viele Stimmen wie nötig: Komitee reicht Referendum gegen Pilatus Arena in Kriens ein

Mit einem Referendum möchte das Komitee «Weniger ist Mehr» den Bau der Pilatus Arena verhindern. Das Referendum ist nun zustande gekommen.

Drucken
Teilen

(pjm) Das Komitee «Weniger ist Mehr» reichte am Montag ein Referendum mit 1'591 Unterschriften gegen den Bau der geplanten Pilatus Arena beim Krienser Stadtrat ein. Benötigt worden wären lediglich 500 Unterschriften. Das Komitee zeigt sich in einer Mitteilung zuversichtlich, dass bis zum Ablauf der Referendumsfrist am 28. August noch mehr Unterschriften dazukommen.

Hier am Mattenhof ist das Projekt geplant. Nun kriegen die Krienser Stimmberechtigten Mitspracherecht.

Hier am Mattenhof ist das Projekt geplant. Nun kriegen die Krienser Stimmberechtigten Mitspracherecht.

Bild: Pius Amrein

Das Komitee kämpft mit dem Referendum gegen den Bau der Multifunktionshalle und zweier Hochhäuser auf dem Mattenhof.