KONTROLLE: Emmer Sozialinspektor schaut in Kriens vorbei

Auch in Kriens soll ab kommendem Herbst ein Sozialinspektor zum Einsatz kommen. Dieser überprüft in ausgewählten Fällen die Berechtigung zum Bezug von wirtschaftlicher Sozialhilfe.

Drucken
Teilen
Christoph Odermatt, der Emmer Sozialinspektor. (Archivbild Peter Appius/Neue LZ)

Christoph Odermatt, der Emmer Sozialinspektor. (Archivbild Peter Appius/Neue LZ)

Mit der Gemeinde Emmen konnte ein Vertrag ausgehandelt werden, der es ermöglicht, den dort bereits wirkenden Sozialinspektor für ausgewählte rund 10 Fälle pro Jahr auch in Kriens zum Einsatz kommen zu lassen, wie es im aktuellen Gemeinde-Newsletter heisst. Diese Vereinbarung ist vorerst auf drei Jahre bis Ende 2012 beschränkt.

scd